Datenschutzerklärung zum Umgang mit personenbezogenen Daten
durch Augenoptik Uhren Schmuck Inkoferer


Verantwortliche Person für den Datenschutz in unserem Unternehmen ist
Carlheinz Inkoferer
Hauptstraße 11
84069 Schierling
info@augenoptik-inkoferer.de

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir beachten dabei die gesetzlichen Maßgaben und Ihre schutzwürdigen Interessen. Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragen wenden, den Sie unter info@augenoptik-inkoferer.de erreichen.
Personenbezogene Kundendaten, insbesondere Ihre Adress- und Kontaktdaten, sowie Ihre Angaben zum Vertragsgegenstand und die Daten die uns aus Ihrer Anfrage/ Bestellung/ aus Ihrem Auftrag bekannt werden, verarbeiten wir, soweit wir hierzu rechtlich verpflichtet oder soweit die Daten zur Vertragsanbahnung oder –Durchführung erforderlich sind, unabhängig von Zustandekommen eines Vertrages.
Außerdem nutzen wir Ihre Daten für interne statistische Auswertungen. Bei einem Zahlungsausfall behalten wir nach Ablauf einer dritten Zahlungsfrist uns vor Ihre Daten an eine Auskunftsstelle (Schufa, Creditrefom) weiter zuleiten um künftige Zahlungsausfälle zu vermeiden.
Ihre personenbezogenen Daten werden in dem für die Vertragserfüllung erforderlichen und gesetzlichen Umfang an Behörden, Vertragspartner und Erfüllungsgehilfen weitergegeben. Eine Datenweitergabe oder Zugriffsmöglichkeit an zur Vertragserfüllung zugezogenen Dienstleister, wie z.B. Werkstätten, Versender, Logistik, Buchhaltung, Banken, Inkasso-Unternehmen, Marketingunternehmen erfolgt nur, nachdem diese –wenn sie nicht ohnehin einer gesetzlichen Geheimhaltungspflicht unterliegen – jeweils auf das Datengeheimnis verpflichtet wurden.
Sensible Daten i.S.d Art. 9 DS-GVO werden darüber hinaus mit Ihrer Einwilligung verarbeit oder zur Vertragsdurchführung an Vertragspartner übermittelt. Darüber hinaus geben wir Ihre Adressdaten zu Werbezwecken und für interne Auswertungen an unsere Marketingunternehmen weiter. Die oben genannten Daten werden für die Dauer des Vertragsverhältnisses und bis zum Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungs- und vereinbarten Garantiefristen gespeichert, darüber hinaus für die Dauer der gesetzlichen Nachweis- und Dokumentationspflichten und anschließend gelöscht, soweit nicht vorher ein individueller Löschungsanspruch geltende gemacht wird.
Eine Datenspeicherung zu Ihren Gunsten erfolgt nicht. Bitte bewahren sie deshalb selbst alle in Ihrem Interesse stehenden und für Sie wichtigen Information und Daten auf und speichern diese.
Sie haben einen gesetzlichen Rechtsanspruch insbesondere auf Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten gem. Art. 15 DS-GVO, Berichtigung oder Löschung (Art. 16, 17 DS-GVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 20 DS-GVO), Widerspruch gegen Verarbeitung (Art 21 Abs. 1 S. 1 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO). Sie können sich dazu an folgende Kontaktadresse wenden: info@augenoptik-inkoferer.de. Darüber hinaus steht Ihnen ein Beschwerderecht gegenüber der Datenschutzaufsichtsbehörde zu.
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.
Um die Nutzerfreundlichkeit auf der Website zu verbessern, werden sog. Cookies verwendet. Cookies sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Nutzer müssen dies nicht zulassen, denn die Browser halten Möglichkeiten bereit, die Speicherung von Cookies auszuschalten oder zumindest einzuschränken. In diesem Zusammenhang ist darauf hinzuweisen, dass dann ggf. die vollumfängliche Nutzung der Website nicht gegeben ist.